Aus dem Archiv von Rob van der Rest:
Dampflokomotiven im Aachener Revier - vom nahenden Ende des Stolberger Dampflokbetriebes

 

Im Juni 1975 besuchte mein niederländischer Freund Rob van der Rest die Grube Anna in Alsdorf.

Damals dampfte es hier noch an allen Ecken. Die Grube und die Kokerei waren noch voll im Betrieb. Verschoben wurde im Bahnhof mit den EBV-eigenen Dampflokomotiven; Werkbahndiesel konnten sich in Alsdorf nie durchsetzen. Neben den EBV-eigenen Dampflokomotiven wurde Alsdorf im Sommer 1975 letztmalig planmäßig mit Dampflokomotiven der Baureihe 050-053 des Bw Stolberg angefahren. Im letzten Umlaufplan wurden noch einmal neun Lokomotiven pro Tag benötigt. Das Ende der Dampflokzeit rückte näher und näher.

Bis zum 31.12.1975 war der Einsatzbestand in Stolberg gar auf 9 Lokomotiven geschrumpft, die nur noch für Sonderleistungen herangezogen wurden.

Dies waren:

050 023, 164, 185, 622, 806
051 421, 462
052 928
053 031

Das erste Bild zeigt die 052 474 am 20.06.1975 in Alsdorf. 052 474 war erst am 20.05.1975 von Neuß nach Stolberg gekommen und hier blieb ihr nur noch eine kurze Frist bis zur Abstellung. (z-Stellung: 15.08.1975, Ausmusterung; 22.10.1975)




http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/3163333335663161.jpg

 

Am gleichen Tag war auch 052 928 in Alsdorf anzutreffen. 052 928 war bereits seit dem 02.10.1970 in Stolberg beheimatet. Am 01.01.1976 wurde die Lok von der Ausbesserung zurückgestellt und am 25.03.1976, kurz vor dem Dampflokabschiedsfest im Bw Stolberg ausgemustert.


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/3062366662636666.jpg



Die dritte Lok des Tages war die 051 462, die erst zwei Wochen zuvor mit der Aufgabe des Dampflokbetriebes im Bw Mayen am 06.06.1975 nach Stolberg umbeheimatet wurde. 051 462 überlebte auch im Bw Stolberg das Ende der Dampflokzeit und wurde am 03.06.1976 nach Duisburg-Wedau umbeheimatet.
Einen Monat später erfolgte die z-Stellung (26.07.1976) und am 28.09.1976 folgte die Ausmusterung.

Am Kessel ist der Name „Theo Laux + Schäng“ angeschrieben. Warum die Personale sich an diesem Tage dort „verewigt“ hatten, ist mir leider nicht bekannt. Vielleicht weiß einer der Leser etwas Näheres dazu.



http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6534386438663736.jpg



Fünf Tage später, am 25.Juni 1976 war Rob van der Rest wieder in Alsdorf. Als erste Lok fotografierte er die aus Siersdorf kommende 050 788. Auch diese Lok war bereits am Ende ihres Arbeitslebens angekommen, denn am 15.08.1975 wurde sie z-gestellt und am 22.10.1975 ausgemustert.


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6165626631383561.jpg


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6530383136663239.jpg


Rob van der Rest verließ Alsdorf in Richtung Mariagrube. Unterwegs fotografierte er die 052 916 vor einer 215er des Bw Düren.

052 916 war mit einer kurzen Unterbrechung von einem Monat seit Juli 1950 beim Bw Stolberg. Aber auch ihre Tage waren gezählt und sie wurde ebenfalls am 15.08.1975 z-gestellt und am 22.10.1975 ausgemustert.



http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6265303863646439.jpg

 

In Mariagrube machte Rob van der Rest gleich drei Fotos von der 052 692. Ich konnte mich nicht entscheiden, welches Bild ich Euch zeigen soll. Daher habe ich alle drei Bilder eingestellt und jeder kann für sich entscheiden, welches ihm am besten gefällt.
052 692 wurde nach der Abnahme des Bw Stolberg fabrikneu zugeteilt, ist also quasi eine Ur-Stolbergerin.
Sie blieb nicht mehr bis zum Dampflokabschied in Stolberg sondern wurde bereits am 01.10.1975 zum Bw Duisburg-Wedau umbeheimatet.
1976 kam auch für diese Lok das Aus (z-Stellung: 16.07.1976, Ausmusterung: 28.09.1976)




http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6136633564333836.jpg


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/3834356330363139.jpg


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6238393061663838.jpg
 


Von Mariagrube geht es noch einmal zurück nach Alsdorf. Dort war 051 789 eingetroffen, die ebenfalls am 01.10.1976 nach Duisburg-Wedau wechselte.
Auch sie überlebte das Jahr 1975 nicht mehr im aktiven Dienst. Am 13.11.1975 wurde die Lok z-gestellt und am 22.12.1975 ausgemustert.



http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/6463653530653436.jpg

 

Das letzte Bild für heute zeigt noch einmal die 050 788 .


http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/6756326/1024_3361613636373964.jpg
 


Damit möchte ich diese kleine Reise in das Jahr 1975 beenden. Alsdorf ist heute kaum noch wieder zu erkennen. Die letzten Dampflokomotiven des Bw Stolberg wurden bereits 1976 abgestellt. Die EBV-Lokomotiven durfte ich noch 16 Jahre länger in Alsdorf bewundern. Aber mit dem Ende des Bergbaus im Aachener Revier war auch hier Ende 1992 Schluss. Mittlerweile erinnern nur noch wenige Zeugnisse an diese Industrielandschaft.