FEK Sonderfahrt mit 051 462 am 17.04.1976

mit Bildern von Klaus Meschede

Am 3. und 4. April 1976 wurde in Stolberg der Abschied der Dampflokomotiven mit einem großen Fest gefeiert, doch so ganz war der Einsatz der Dampflokomotiven des Bw Stolberg noch nicht beendet.  Am Karsamstag , den 17.04.1976 veranstaltete der Freundeskreis Eisenbahn Köln eine Sonderfahrt, die von  Köln über Betzdorf, Olpe, Finnentrop, Kreuztal, Erndtebrück und Siegen wieder zurück nach Köln führte. Zuglok war die 051 462 des Bw Stolberg.

 

In Begleitung von einer unbekannten 260 passiert die 051 462 mit den historischen Rheingoldwagen den Damm über den Biggesee.

 

 

Nachdem die Lok in Finnentrop gewendet wurde machte sie sich mit dem Zug auf den Weg nach Kreutztal.
Bei der Durchfahrt durch Altenhundem  hielt Klaus Meschede den Zug erneut bildlich fest.

 

 

In Kreuzberg wurde die Lok umgesetzt und es ging auf Rothaarbahn, die von Kreuztal über Erndtebrück nach Bad Berleburg führt. Auf dem Weg nach Erndtebrück entstanden die nächsten Aufnahmen bei Hilchenbach.

 

 

 

Nach der Ankunft in Erndtebrück wurde die Lok wieder an das andere Ende des Zuges gefahren.

 

1976 stand noch der bullige Wasserturm des Bw Erndtebrück. Leider konnten Denkmalschützer nicht verhindern, dass er im November 1977 abgerissen wurde.

 

 

 

Die beiden letzten Fotos dieser Sonderfahrt entstanden auf der Rückfahrt Richtung Siegen bei  Lützel.

 

 

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Klaus Meschede bedanken, der mir diese Bilder zur Verfügung stellte. Wenn Sie noch weitere Bilder aus seiner Sammlung sehen möchten, kann ich Ihnen seinen Internetauftritt unter der Überschrift "Bahndokumente" empfehlen.