Werkbahnen im Raum Aachen
 
- Eschweiler -
Startseite Elektrowerk Weisweiler ESW Röhrenwerke GmbH F.A. Neumann
GmbH & Co KG
RWE Power AG Weisweiler Theo Steil GmbH


 

Eschweiler-Aue, Theo Steil, Phoenixstraße 2c

In Eschweiler Aue übernahm die Firma Theo Steil 1997 die bis dahin dort tätige Firma Hoffmann. Auf dem Gelände mit eigenenem Gleisanschluss wurde Schrott gesammelt und wiederverwertet. So wurden u.a. etliche Lokomotiven der Deutschen Bahn AG in Eschweiler Aue verschrottet. Für den werksinternen Verschub sowie für die Bereitstellung von Wagen für die DB AG bzw. zur Abholung von Wagen aus dem Bahnhof Eschweiler-Aue wurde eine Köf II eingesetzt. 
Zum 31.03.2016 wurde die Niederlassung geschlossen.

Herst.- Nr. Bauj Typ Art Bemerkungen
Gmdr 4868 1955 A6M617R B-dh 24.10.1955 an Deutsche Bundesbahn als Köf 6238 geliefert
14.11.1955 Abnahme
01.01.1968 Umzeichnung in 323 546-2
16.12.1996 z-Stellung
30.08.1997 Ausmusterung
08.10.1997 an Theo Steil GmbH Eschweiler Aue
2001 Unfall, anschließend Neulack
13.03.2015 (als Ersatzteilspender?) vh
Gmdr 4900 1956 A6M617R B-dh 04.05.1956 an Deutsche Bundebahn als Köf 6270 geliefert
16.05.1956 Abnahme
01.01.1968 Umzeichnung in 323 587-6
21.04.1997 z-Stellung
30.08.1997 Ausmusterung
08.10.1997 an Theo Steil GmbH als Werklok 2 in Trier
2013 an Theo Steil GmbH Eschweiler-Aue
31.03.2016 Schließung der Eschweiler Niederlassung
03.04.2016 vh
23.09.2016 nicht mehr auf dem Werksgelände vorhanden

 

Erstmals sah ich die ehemalige 323 546 noch mit alter Bezeichnung ohne DB-Logo am 06.06.1998 auf dem Gelände der Firma Steil.

Am 09.09.2004 machte sich die kleine Lok bei der Bereitstellung von ausgemusterten 624ern zur Verschrottung nützlich.

Am 17.04.2008 konnte ich die Übergabe die Köf bei der Übernahme von Wagen der DBAG beoachten

 

Noch einmal die Gmeinder 4868 am 17.04.2008.

Am 08.12.2013 fotografierte Roland Keller auf das Gelände der Firma Theo Steil in Eschweiler Aue und machte dort eine interessante Entdeckung. In der rechten Bildhälfte sieht man die bisher eingesetzte Gmdr 4868. Aber vor den zu verschrottenden Lokomotiven 140 873 und 140 872 steht eine neue Köf, die vorher nicht in Eschweiler Aue eingesetzt wurde. Es handelt sich dabei um die Gmdr 4900, die vorher als Werklok 2 bei der Firma Steil in Trier eingesetzt wurde.

 

Am 31.03.2016 wurde die Niederlassung der Firma Theo Steil in Eschweiler Aue geschlossen. Am 03.04.2016 konnte ich die Werklok noch einmal bildlich festhalten.